Jump to content

Weißbarsch


ondry
 Share

Recommended Posts

Weißbarsch

large.596640e691d89_WhiteBass.jpg.097995

Der Weißbarsch (Morone chrysops) ist ein Süßwasserfisch mit einem weiten Verbreitungsgebiet über den mittleren Westen der Vereinigten Staaten. Weißbarsche bewohnen meist große Stauseen und Flüsse, können jedoch auch in flachen Flüssen und Bächen vorkommen. Diese Fische sind meist von silbrig-weißer bis blassgrüner Farbe, mit einem dunklen Rücken, weißem Bauch und dünnen dunklen Streifen an ihren Seiten. Sie werden zumeist bis zu 0,5 kg schwer, jedoch können trophäenwürdige Exemplare bis zu 2 kg wiegen.  Weißbarsche sind Fleischfresser und ernähren sich vor allem von anderen kleinen Fischen, krebsen und Insekten. Falls sie nicht verschreckt werden, beißen sie zuverlässig auf Würmer und Köderfische.<br><br>Flußbarsch (Perca flavescens) ist ein beliebter Süßwasserfisch, der in den meisten Teilen von Nordamerika vorkommt. Dieser Fisch hat einen messingfarbenen Körper mit dunklen vertikalen dreieckigen Streifen. Zwei Rückenflossen, eine stachelige und die andere weichstrahlig zeichnen ihn aus. Sie können bis zu 50 cm (20 Zoll) Länge und mit einem Maximalgewicht von bis zu 2 kg (4,4 lb) erreichen. Flußbarsche sind in der Regel nur tagaktiv, mit Ausnahme der Laichzeit, in der sie am Tag und in der Nacht aktiv sind.

Bevorzugter Köder:

Tauwurm

Kleine Elitzen

Bevorzugter Kunstköder:

Nano Spoon

Narrow Spoon

Shad

Grub

Tube

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...