Jump to content

Kleinmäulige Büffelfisch


ondry
 Share

Recommended Posts

Kleinmäulige Büffelfisch

large.596640d54fea3_SmallmouthBuffalo.jp

Der Kleinmäulige Büffelfisch (Ictiobus Bubalus) ist eine, dem Karpfen ähnliche, Fischart, die vor allem in den Gewässern um den Mississipi und den Lake Michigan zu finden ist. Jedoch kommt sie auch in anderen Gewässern vor in die sie eingeführt wurde. Diese Art bevorzugt sowohl das Leben in klaren Flüssen mit moderater bis Schneller Strömung, als auch in Seen und Teichen mit dichter Vegetation und glattem Grund. Den Kleinmäuligen Büffelfisch kann man anhand seines schmalen, aber hochrückigen, blau-grauen Körpers identifizieren. Ausgewachsene Exemplare erreichen eine Länge von etwa 40-60 cm und wiegen typischerweise 2,5-7 kg. Einige können aber bis zu 90cm lang, mit einem Gewicht von bis zu 16 kg, werden. Der Kleinmäulige Büffelfisch ist ein Gründler. Seine Nahrung besteht hauptsächlich aus Pflanzen, anderen Organischen Stoffen am Grund seiner Habitate, Zooplankton, Insektenlarven und kleinen Schalentieren.

Preferred baits:

Grießkugel

Mais

Erbsen

Mückenlarven

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...