Jump to content

Ketalachse


ondry
 Share

Recommended Posts

Ketalachse

large.598995eba7ce4_ChumSalmon-1.jpg.d10

Ketalachse (Oncorhynchus Keta) sind pazifische Lachse mit dem größten natürlichen Verbreitungsgebiet und leben, neben anderen Bereichen des Pazifik, in der Beringsee, von Alaska bis Kalifornien, in der See um British Columbia in Kanada, genauso wie in den Gewässern von Korea und Japan. Ketalachse sind anadrome Fische, was bedeutet, dass sie vom Ozean ins Süßwasser wandern um zu laichen. Die silber-blau-grüne Färbung der im Ozean lebenden Fische verwandelt sich in ein dunkles olivgrün, wenn sie ins Süßwasser wandern. In der Laichzeit besitzen erwachsene Tiere fleckige purpurne Streifen nahe der Schwanzflosse. Voll ausgewachsene  Ketas  wiegen normalerweise zwischen 4 und 10 kg, aber einzelne Exemplare können manchmal ein Gewicht von bis zu 18 kg erreichen. Junge Ketalachse ernähren sich von Zooplankton, Krustentieren und Insekten, erwachsene Exemplare ernähren sich hingegen fast ausschließlich von kleineren Fischen.

Preferred baits:

Garnelen

Spawn Sack

Kleine Elitzen

Shiner

Preferred lures:

Bullet Spinner

Single Spoon

Crankbait

Shad

Nymphes

Medium Spoon

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Preview Post
 Share

×
×
  • Create New...