Jump to content

Der Silberlachs


ondry
 Share

Recommended Posts

Der Silberlachs

large.598995ed1403b_Cohosalmon2.jpg.8791

Der Silberlachs (Oncorhynchus Kisutch) ist einer der Vertreter der vielen verschiedenen pazifischen Lachsarten. Silberlachse wurden an vielen Orten, wie den Großen Seen und anderen nordamerikanischen Gewässern, eingeführt. Ihr natürliches Verbreitungsgebiet liegt jedoch an beiden Küsten des nördlichen Pazifik, von Japan und Ostrussland, über die Beringsee nach Alaska, bis nach Süden zur Monterey Bay in Kalifornien. Silberlachse sind anadrome Fische, sprich sie wandern aus dem Ozean ins Süßwasser um zu laichen. In der Laichzeit bekommen sie hellrote Flanken mit blaugrünen Köpfen und Rücken und stark gebogene Schnauzen mit großen Zähnen. Ausgewachsene Tiere wiegen normalerweise 3,2 bis 5 kg, jedoch kann man manchmal riesige Vertreter mit über 12 kg fangen. Die Ernährung der Silberlachse besteht aus Wasserinsekten, Plankton, Lachseiern und kleineren Fischen.

Preferred baits:

Garnelen

Spawn Sack

Kleine Elitzen

Shiner

Preferred lures:

Bullet Spinner

Single Spoon

Crankbait

Shad

Nymphes

Medium Spoon

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Preview Post
 Share

×
×
  • Create New...