Jump to content

Gemeiner Knochenhecht


ondry
 Share

Recommended Posts

Gemeiner Knochenhecht

large.596640c5088c4_LongnoseGar.jpg.28a0

Der gemeine Knochenhecht (Lepisosteus osseus) ist eine primitive Spezies aus der Familie der Knochenhechte, welche schon seit ungefähr 100 Millionen Jahren in Nordamerika heimisch ist. Diese Fische leben in Süßwasserseen an der nord- und zentralamerikanischen Ostküste und ihr Verbreitungsgebiet reicht nach Westen bis nach Kansas und Texas. Gemeine Knochenhechte werden normalerweise 0,71-1,2 m lang und 10 kg schwer. Trophäenwürdige Exemplare werden bis zu 10 kg schwer, aber der größte jemals gefangene gemeine Knochenhecht war sogar 1,8 m lang und 25 kg schwer. Gemeine Knochenhechte sind zumeist nachtaktiv und jagen vorwiegend kleine Fische, jedoch verschmähen sie auch Insekten und Krebstiere nicht.

Preferred baits:

Mittlerer Schnittköder

Großer Schnittköder

Große Elritzen

Shiner

Kleine Elitzen

Preferred lures:

Shad

Crankbait

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Preview Post
 Share

×
×
  • Create New...