Jump to content
W3M4NN

Reperatur kosten

Recommended Posts

Hallo , also wie ich finde sind die reparatur kosten fùr die Ausrüstung zu hoch angesetzt .kann Mann die nixht denken oder die Haltbarkeit etwas langlebiger gestallten ? Ist da noch wer meinung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find es geht eigentlich. Klar, gerade am Anfang ist Kohle knapp und jede Reparatur tut weh. Aber je weiter man im Spiel voran kommt, umso weniger fallen die Reparaturkosten ins Gewicht. Einfach den Stuff zu Hause lassen den man nicht braucht, und immer nochmal den Kescher voll machen bevor man abreist. Oder mal ein Wochenende farmen. Dann geht dat schon. Welches LVL bist du denn?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin jetzt Level 17, aber es ist doch von Vorteil wen Mann nen elite Status hat .dieser jedoch für mich mit 15 Euronen zu hoch bemessen da muss ich auf der coutsch schlafen   und dann gibt es zu Hause nur noch tüten suppe.

Spiel macht Spass keine frage jedoch ist es zeit intensiv, und meine Zeit die ich hier investiere bekomme ich auch nicht bezahlt . Eine Simulation ist es keine Frage  aber mit microtransaktion  in der form ist das Spiel nicht attraktiv genug .da das spiel einen halb fertigen eindruck macht, lokalisation ist ein grauss keine wirklich verwertbaren  how to do's etc Komme ich mir vor wie nen beta tester o.ä ...  bei dem Stand der dinge als F2PG  ist es für den Konsument zu teuer .kosten im spiel müssen angepasst werden anderweitig sehe ich auf dem Xbox  Markt place keine Chance für das Spiel.

 

Edited by W3M4NN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jup, alles richtig was du sagst 😊

Fishing Planet ist voller Bugs, man kommt sich manchmal (öfter) vor wie ein Beta-Tester, die DLCs sind oftmals zu teuer, die unlimitierten Lizenzen sowieso, gerade am Anfang bedeutet FP hartes grinden, bei Wettbewerben hat man erst nach nem Jahr eine wirkliche Chance.. etc. PP.

aber das ist eben Fishing Planet. Man liebt, oder (und) man hasst es ;)

Ich liebe dieses Game - obwohl ich mich ständig drüber aufrege. Die Lernkurve ist hart, und die Infos muss man sich schon selber zusammen suchen (oder andere Leute fragen). Aber das macht für mich auch den Reiz des Spiels aus. FP ist unglaublich komplex, und fühlt sich nie "durchgespielt" an.

Vielleicht findest du ja andere Leute die mit dir in der Party zocken; so macht's (mir) am meisten Spaß. Wenn der Funke nicht überspringt, ist es vielleicht einfach nicht dein Spiel. Man muss schon Geduld, ein bisschen masochistische Veranlagung, und Gefallen an dem "abnerden" mitbringen. Sonst bockt es nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das Spiel hat schon seinen Reitz, noch geb ich nicht auf .

Ich werde  mir den einen oder anderen Tip beherzigen und , mal schauen wie es sich entwickelt.

Sehen uns eventuell ja mal online 

In dem sinne Petri Heil !

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

apps.43250.13752039780972693.95e83119-9524-4282-8f4c-5cc3b53008a4.jpeg.e87c4eb2bfea8e8ad68e6a59d1ad4e29.jpegapps.50571.13752039780972693.95e83119-9524-4282-8f4c-5cc3b53008a4.jpeg.4cec7cbce0baab4971af1c92cd026163.jpegSo hab mir das gold packet gekauft .denke ich kann das Spiel jetzt mal ordentlich spielen und testen  ..leider sind das wirklich alles sehr starke ruten .lieber währen mir die eine oder andere ultralight. nun gut Kajak etc ist dabei  mal schauen was ich damit so bewege.

 

https://www.microsoft.com/de-de/p/fishing-planet-golden-pack/9nn1j59hbfdq?activetab=pivot:overviewtab#

 

 

apps.1915.13752039780972693.95e83119-9524-4282-8f4c-5cc3b53008a4.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönes Pack auf jeden Fall. Das gibt's für die PS4 nicht. Teuer zwar, aber dafür sind auch ne Menge Standardruten dabei, mit denen sich so ziemlich jeder Fisch fangen lässt.

Sofern das Geld bei dir noch knapp ist, würde ich den Premium Account ausnutzen, und mit der HeavyChaser und Spawn Sack / gr. Schnittköder bewaffnet in Kalifornien auf die Störe gehen. Einfach ein paar Nächte durch angeln. Bei YouTube gibt's Tutorials dazu. 

Oder in Michigan auf Hechte / Muskellungen.

Spar ein bisschen und kauf dir alsbald den 300kg Kescher. Mit Premium und dem großen Kescher sollte Geld dann ziemlich schnell kein Problem mehr sein, und du kannst in Ruhe alle Seen ausprobieren. 

Viel Spaß!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jau danke ,  Tschuldigung das ich mich erst so spät melde werde auch deine tips mal versuchen umuusertzen . Den Turniere spielen st mit meinem Erfahrungs schatz noch nicht so zu empfehlen .da läuft auch alles noch nicht so reibungslos wie mir scheint wen zum Anfang des Turniers z.b bassbrass nach ca 1 miunte bei manchem schon 18 kilo Fisch im käscher sinf oder exakte massse des zu befangendem fisch vorliegen..auf dem cm genau das frustriert den schon.anti chest software hier glaube ich wegen crossplay nötig.

Jetzt weis ich nur nicht was du mit spwan sack meinst ohje..

Petri Heil.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Preview Post

×
×
  • Create New...